Qualität zeichnet uns aus

Qualität made in Switzerland

Das Qualitätsmanagement ist für Sintetica eines der wichtigsten Instrumente, um den Endverbrauchern Produkte einwandfreier Qualität zu liefern. Unsere unternehmerischen Entscheidungen dabei basieren auf folgenden Prinzipien:

  • Maximale Zuverlässigkeit der vertriebenen Arzneimittel und Medizinprodukte
  • Erfüllung der Kundenerwartungen
  • Verbesserung und stetige Innovation
  • Verantwortungsbewusstsein und Nachhaltigkeit bei der Verfolgung unserer Unternehmensziele

Die Sintetica fördert und festigt entsprechend eine “Qualitätskultur” im Unternehmen mit dem Schwerpunkt, das Qualitätssystem beständig weiterzuentwickeln und dessen Umsetzung in allen Bereichen sicherzustellen. Dazu zählt u.a.

  • ein Qualitätssicherungssystem gemäß dem Leitfaden der Guten Herstellungspraxis für Arzneimittel (GMP) zu unterhalten;
  • die Forschung & Entwicklung und kontinuierliche Innovationen bei Produkten und Prozessen zu fördern;
  • durch strengste Kontrollen – angefangen von den Ausgangsstoffen bis hin zum Vertrieb des Endprodukts – die Sicherheit des Endverbrauchers unserer Produkte zu gewährleisten;
  • Prozesse auf Optimierungsmöglichkeiten zu untersuchen, um ein Höchstmaß an Effizienz, Wirksamkeit und Umweltverträglichkeit zu erreichen.

Als einen wesentlichen Teil des Qualitätsmanagements betrachtet Sintetica ferner die Einhaltung ethischer Grundsätze und die Wertschätzung des Menschen. Zentraler Fokus ist die Bedeutung jedes Einzelnen und der Schutz seiner persönlichen Unversehrtheit.
Die Grundsätze von Gleichheit, Unvoreingenommenheit, Korrektheit und Transparenz gelten für die Sintetica dabei nicht allein gegenüber unseren Mitarbeitern sondern auch gegenüber Kunden, Behörden und Partnern.

Produktion made in Switzerland

Unsere Produkte werden in der Schweiz am Hauptsitz unseres Mutterkonzerns Sintetica SA in Mendrisio/Tessin sowie in Couvet/Neuenburg produziert. Die hochmodernen Produktionsanlagen erfüllen alle technischen, sicherheitsrelevanten und qualitativen Ansprüche der nationalen und internationalen Behörden.
Unsere derzeitigen Produktionskapazitäten für den europäischen und internationalen Markt gestalten sich wie folgt:

  • 90 Millionen Ampullen (1 ml – 20 ml) – Produktionsstandort Mendrisio
  • 5 Millionen Beutel (50 ml – 1 l) Produktionsstandort Couvet
  • 8 Millionen Durchstechflaschen (2 ml – 100 ml) Produktionsstandort Couvet

Sintetica‘s Verpflichtung zu ökologischer Nachhaltigkeit zeigt sich in allen Prozessen des Produktionszyklus, von der Forschung & Entwicklung über die Produktion und das Marketing bis zur Auslieferung. Unser ausdrückliches Ziel ist die Minimierung der Umweltbelastung durch unsere Betriebstätigkeit: Wir halten Kohlenstoffemissionen möglichst gering und setzen auf natürliche Ressourcen.